Auch dieses Jahr wird in den Sommerferien vom 01. Juli bis 9. August 2019,

jeweils täglich von Montag bis Freitag, die Ferienschwimmschule stattfinden. In der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr werden die Schwimmmeister persönlich unterrichten.

Der Förderverein finanziert die für die Zeit der Kursdurchführung erforderlichen zusätzlichen Schwimmmeister-Kräfte.

Für die Teilnahme der Kinder von beitragszahlenden N.A.p.S.-Mitgliedern fällt lediglich eine Schutzgebühr von 25,-€ an.

Der Zutritt zu N.A.p.S.  ist für mindestens 1 Elternteil noch bis kurz vor Antritt des Schwimmkurses möglich (Mitgliedsbeitrag 25,--€).

Nichtmitglieder des Fördervereines leisten eine Spende ab 70,--€  vor Kursbeginn.

Eine vom Finanzamt anerkannte Spendenquittung kann auf Wunsch erteilt werden.

Alle Kurs-Interessierten können sich direkt beim Schwimmmeister anmelden. Dort gibt es auch die Anmeldeformulare

Das ist uns allen sehr wichtig!

ALLE KINDER UND JUGENDLICHEN SOLLEN SCHWIMMEN  LERNEN KÖNNEN!

 

Das wird ermöglicht durch eine große Leistung der „Arbeiterwohlfahrt Neu-Anspach“

Für Neu-Anspacher Familien mit Sozialhilfeberechtigung ist der Schwimmkurs kostenlos.

Die „AWO – Hochtaunuskreis“ (Arbeiterwohlfahrt) wird auf Nachweis den Spendenbeitrag  zur Teilnahme am Schwimmkurs komplett übernehmen.

Infoblatt Ferienschwimmschule (.doc)
Infoblatt Ferienschwimmschule (.pdf)

Anmeldeformular Ferienschwimmschule (.doc)
Anmeldeformular Ferienschwimmschule (.pdf)

Sonnige Grüße vom N.A.p.S.-Vorstand