Liebe Neu-Anspacher Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

Hurra, unser Waldschwimmbad wird 90 Jahre!
.... und es hat einen großen Geburtstagswunsch.


Es wäre toll, wenn Sie diesmal, gemeinsam mit dem Förderverein N.A.p.S helfen könnten, diesen Wunsch zu erfüllen.

Das wäre möglich, wenn Sie z.B. die Idee hätten, mit einer „Jahres-Ende-Spende“ zu gratulieren, denn das Waldschwimmbad hat wieder mal einen Engpass.

 

Die außerordentliche Hilfe wird nämlich dringend gebraucht, weil das komplette Kassier-System am Waldschwimmbad aus gesetzlichen Gründen zukünftig nicht mehr zum Einsatz kommen darf und deshalb durch eine neue Kassenanlage ersetzt werden muss.

Diese einmalige Anschaffung mit den nötigen zeitgemäßen und nachhaltigen Einlass-Vorrichtungen beläuft sich auf eine Gesamtsumme von ca. 65.000,-€.

 

Da für die in Kürze ebenfalls anstehende und dringend notwendige große Beckensanierung die Stadtkasse schon weit über die Höhe der Grenze des Bundezuschusses hinaus belastet sein wird, ist jetzt ein zusätzliches, großes Gemeinschaftsengagement für die gesicherte, zeitgemäße Freibadzukunft in Neu-Anspach gefordert.

Ihr jetziger Beitrag, ganz egal in welcher Höhe,  zur zweckgebundenen finanziellen Hilfe durch N.A.p.S. wäre so gleichzeitig ein wirklich wertvolles und nachhaltiges Geschenk zum 90. Geburtstag unseres „Gesundbrunnens für Leib und Seele“, zum Wohle der Bürger aus Neu-Anspach und Umgebung und für die Zukunft unseres Städtchens.

 

Eine namentliche Veröffentlichung der Spender ab 500,-€ (mit Namensangabe auf das Vereinskonto IBAN DE10 5105 0015 0304 201 401)

ist auf einem dauerhaft angebrachten wertigen Schild am Waldschwimmbad geplant.
N.A.p.S. kann allen Spendern auf Wunsch hierfür eine vom Finanzamt anerkannte Zuwendungsbestätigung zukommen lassen (bitte hierfür vollständige Adressangabe)

Gemeinsam schaffen wir auch das!

 

Gesegnete Weihnachten

und alle guten Wünsche mit herzlichem Dank
für die Liebe und Treue zu „Eurem Waldschwimmbad“
sendet Euch Euer N.A.p.S.-Vorstand